Newsletter Mai 2020 – No 2

Liebe Altlouisenlunderinnen,
liebe Altlouisenlunder,

mit unseren Newslettern versenden wir keine Werbung, keine Aufrufe zur Unterstützung und sonstige Verbrauchertipps. Die nachfolgende Nachricht der Ruanda-Gilde, deren Idee der Gründung einer eingetragenen Schülergenossenschaft wir von Anbeginn unterstützen, leiten wir Euch gerne weiter mit der Bitte, Eure Stimme für sie bei dem „Bundes-Schülerfirmen-Contest“ abzugeben.

Herzliche Grüße
Euer ALB-Vorstand und die Geschäftsstelle

Liebe Alt-Louisenlunder!

Auf diesem Wege möchten wir – die Ruanda-Gilde – von Herzen Danke sagen! Seit Oktober 2019 sind wir eine „eSG“, eine eingetragene Schülergenossenschaft – die erste in Schleswig-Holstein. Ein weiteres „g“ müsste eigentlich noch hinzu, weil wir auch als gemeinnützig anerkannt sind, also ein richtiges kleines „Social Business“ mit dem Ziel, die Welt von Louisenlund aus ein bisschen besser zu machen!

Und Danke wofür?

Dafür, dass die Alt-Louisenlunder unsere Mitgliedschaft im Genossenschaftsverband finanzieren! Wir profitieren sehr von der Beratung, dem Netzwerk und besonders von den strengen Ansprüchen an die Organisationsstruktur unserer Schülerfirma. Alles ist genauso wie in einer richtigen Genossenschaft, nur eben im kleineren Maßstab – spannend und lehrreich für alle!

Als Schülergenossenschaft treten wir auch beim „Bundes-Schülerfirmen-Contest“ unter Schirmherrschaft von Wirtschaftsminister Peter Altmaier an – mit großen Chancen auf eine sehr gute Platzierung. Um die erste Hürde zu nehmen, brauchen wir aber Eure Hilfe: beim Online-Voting, das wir Ende Juni auf den vorderen Rängen abschließen müssen, um uns sicher für die Jury-Runde zu qualifizieren.

Deshalb unsere Bitte: Votet für uns – auf dieser Webseite, auf der unser Bewerbungsprofil angelegt ist.

Rechts findet Ihr den Button „JETZT ABSTIMMEN!“ – einfach draufklicken, dann Emailadresse eingeben. ACHTUNG: Euer Voting ist erst gültig, wenn Ihr es in der automatischen Antwort-Email bestätigt. Das geht pro Emailadresse nur ein einziges Mal – aber vielleicht hat der eine oder andere ja auch zwei oder drei Adressen ;). (Die Adressen werden nirgendwo gespeichert oder zu Werbezwecken verwendet.)

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr kräftig abstimmt – und den Link auch an Freunde und Bekannte weiterleitet. Und wer noch den „Louisenlunder No 4“ bestellen möchte, der ist herzlich in unseren Online-Shop eingeladen – denn nicht vergessen: Schlaf ist kein adäquater Ersatz für eine gute Tasse Kaffee!

Liebe Grüße aus Lund!
Hauke Nagel & die Ruanda-Gilde



Zurück