Newsletter August 2020

Liebe Altlouisenlunderinnen,
liebe Altlouisenlunder,

wir hoffen, es geht euch allen gut!

Hier kommen einige Neuigkeiten aus dem ALB und drei Termine für euch:

Altlunder Prof. Dr. Godber Sönke Godbersen lädt traditionell bei sich zum Treffen während der Kieler Woche ein. Am 04. September 2020 treffen wir uns ab 17 Uhr bei ihm: Kopfzentrum, Am Germaniahafen 4, 24143 Kiel. Kostenbeitrag 20,- €; es gibt viele Leckereien. Ein phantastischer Ausblick mitten auf`s Geschehen ist garantiert. Bei Regen wird in das Corpshaus, Hindenburgufer 71, Kiel ausgewichen. Bitte unbedingt einen Mund/Nasenschutz mitnehmen! Um Anmeldung wird gebeten: info@kopfcentrum.de oder geschaeftsstelle@altlouisenlunder.de

ALB get-together im Hanseviertel in Hamburg
Exklusiv für den Alt-Louisenlunder Bund öffnet eine kleine Hamburger Pop-Art Galerie im Hanseviertel nach Geschäftsschluss ihre Pforten und lädt zu einem „Talk to the Artist“ ein. Die Altlouisenlunder erwartet neben anregendem Austausch mit Künstlern, ein freudiges Wiedersehen mit ALB-Bekannten und spannende Gespräche mit neuen Gesichtern vor einer ansprechenden Kulisse. Für Canapés und Getränke ist gesorgt und es gibt sogar ein kleines Gewinnspiel. Das After-work get-together findet am Dienstag, den 15. September statt und beginnt um 20:15 Uhr. Treffpunkt ist der Haupteingang der Hanseviertel Passage, Große Bleichen 30/36, 20354 Hamburg. Herzlich eingeladen sind Alt-Louisenlunder mit Ihren Partnern und Freunden, die sich für Kunst interessieren oder sich einfach auf ein Wiedersehen mit Alt-Schülern freuen. Der Eintritt ist frei. Bei Interesse bitte umgehend, aber bis spätestens zum 07. September, bei der ALB-Geschäftsstelle (matthias.moehl@altlouisenlunder.de) anmelden, da die Plätze begrenzt sind.

„Corona-bedingt“ findet die diesjährige Mitgliederversammlung am 05. Dezember 2020 um 14 Uhr in der Kunst- und Kulturhalle statt. Zeitgleich ist an diesem Wochenende der Weihnachtsmarkt in Louisenlund geplant. Bitte unbedingt einen Mund/Nasenschutz mitnehmen! Weitere Infos und eine reguläre Einladung an alle Mitglieder folgt noch.

Die Segelgilde Louisenlund hat ein Schnäppchen-Angebot für den Kauf von 3 Vaurien-Jollen nebst Trailer bekommen. Die Vaurien-Jolle ist eine international verbreitete Regattajolle. Durch die Knickspant-Konstruktion segelt der Vaurien stabil und lässt sich auch von Anfängern leicht beherrschen. Mit einem Gewicht von nur 95 kg kann der Vaurien nicht nur im Wasser, sondern auch an Land leicht gehandhabt werden. Er eignet sich damit bestens zur Segel-Ausbildung. Aber den Vaurien optimal schnell zu segeln erfordert großes Geschick am Steuern und gutes Teamwork. Gerne unterstützen wir diesen Kauf und freuen uns über die Bug-Schrift „Powered by ALB e.V.“ Damit haben die jetzigen Schülerinnen und Schüler ein weiteres geniales Segelangebot.
Es folgen noch die entsprechenden Fotos auf unseren digitalen Medien.

Herzliche Grüße, bleibt bitte gesund!

Euer Vorstand mit der Geschäftsstelle



Zurück