2. Louisenlunder Weihnachtsmarkt vor historischer Kulisse

Gemeinsam öffnen die Stiftung Louisenlund und der Fleckebyer Handwerkerkreis vom 2. bis zum 4. Dezember die Tore des zweiten Louisenlunder Weihnachtsmarktes. Mit winterlichem Gebäck, heißem Punsch, saisonalem Louisenlunder Apfelsaft und kulinarischen Kostbarkeiten können sich Besucher auf die schönste und besinnlichste Zeit des Jahres einstimmen.

Nach der Eröffnung können Besucher drei unvergessliche Weihnachtsmarkttage erleben. Bis Sonntagabend verkaufen Schüler unter anderem selbstgebastelte Lebkuchenhäuser und Weihnachtswichtel. Kunsthandwerker aus der Region präsentieren ihr Handwerk, während das Schleiblasorchester Fleckeby sowie weitere Chöre aus der Region Weihnachtslieder anstimmen.

Während Eltern über den Weihnachtsmarkt schlendern, können sich Kinder auf frisch gebackenes Stockbrot und den Nikolaus freuen. Der Erlös aus dem Apfelsaftverkauf kommt einem Schulprojekt in Ruanda zugute.

Zurück