Der ALB trauert um Dierk Hajo Thomsen

Dierk Hajo Thomsen ist von 1949-1955 in Louisenlund gewesen und am 08.10.2020 verstorben.

*08. Juli 1935  † 08. Oktober 2020


Auszug aus dem Nachruf des Kieler Yacht-Clubs vom 12.10.2020:

Nachruf auf unseren Kommodore Dierk Thomsen
Am 08. Juli 1935 in Kiel geboren, verlebte Kommodore Dierk Thomsen seine Jugend in Kiel und ab 1949 bis zum Abitur im Internat in Louisenlund. Mit dem Ende der Schulzeit trat Dierk Thomsen 1954 als 19-jähriger in den Kieler Yacht-Club ein und wurde ein begeisterter und erfolgreicher Segler und ehrenamtlich Tätiger für den Segelsport.

Dierk Thomsen war ein begeisterter Regattasegler, anfänglich auf den Piraten, dann im Starboot. Vier Piraten und dann sechzehn Starboote hat er erfolgreich gesteuert, zum Abschluss ein Folkeboot. Sehr viele Jahre hat Dierk Thomsen international und auch erfolgreich an Starboot-Regatten unter dem KYC-Stander teilgenommen. Besondere Freude haben ihm dabei die vielen Jahre, die er mit seinem Sohn Lars segeln konnte, gebracht...


Zurück